Förderprojekte

Beflügelnde Eleganz - Ensemble Obligat

10.09

Kammmermusik für Flöte, Violoncello und Klavier - Werke von Joseph Haydn, Claude Debussy, Louise Farrenc, Philippe Gaubert und Carl Reinecke

Weiterlesen …

Mozart - Forever Young

11.09

Die Sinfonie Nr. 40 in g-moll, das Klarinettenkonzert und die Jupitersinfonie - Dieser Abend ist ganz dem Genie W.A. Mozarts gewidmet. Es spielt das Orchester des Hamburger Konservatorium unter Leitung von Thomas Mittelberger

Weiterlesen …

Beflügelnde Eleganz - Ensemble Obligat

11.09

Kammmermusik für Flöte, Violoncello und Klavier - Werke von Joseph Haydn, Claude Debussy, Louise Farrenc, Philippe Gaubert und Carl Reinecke

Weiterlesen …

Nervling: Live From The Couch

20.09

Erstmals präsentiert das Duo seine Lieblingssongs der Postkarten-Serie zurück in der Hamburger Heimat. Unplugged. Absolut live. Ganz nah.

Weiterlesen …

Willkommen

Herzlich willkommen bei der Hans-Kauffmann-Stiftung.

 

Dem Gründer der gleichnamigen Stiftung, Hans Kauffmann, war die Förderung von Bildung & Erziehung, Kunst & Kultur ein besonderes Anliegen.

 

Auf den folgenden Seiten möchten wir Ihnen den Hintergrund und die Arbeit der Stiftung, die Menschen, welche die Stiftung ausmachen sowie die bisherigen Stiftungsprojekte und die zukünftigen Fördervorhaben vorstellen. Darüber hinaus können Sie sich verschiedene Publikationen ansehen oder herunterladen, um über bevorstehende Projekte informiert zu werden.

tl_files/hkstiftung/projekte/col2.jpg

Bildung & Erziehung

Projekte

tl_files/hkstiftung/projekte/iconBildung.jpgBildung und Erziehung sind maßgeblich für die Persönlichkeitsentwicklung und Voraussetzung dafür, dass Menschen ihre Vergangenheit verstehen und gemeinsam mit anderen ihre Gegenwart und Zukunft gestalten.


» erfahren Sie mehr

tl_files/hkstiftung/projekte/col1.jpg

Kunst & Kultur

Projekte

tl_files/hkstiftung/projekte/iconKunst.jpgKunst ist ein menschliches Kulturprodukt, das Ergebnis eines kreativen Prozesses. Sie regt zum Nachdenken und Diskutieren an, ist ein Mittel der Kommunikation, ein gesellschaftlicher Spiegel und Zeuge der Zeit. Und nicht zuletzt berührt und erfreut Kunst die Sinne der Menschen, die sich auf sie einlassen.

» erfahren Sie mehr